Trailer: Robocop (2013)

Der neue Trailer zum Robocop-Remake ist nicht gerade aufschlussreich. Brachiale Actionorgie oder doch Sci-Fi mit Tiefgang? Ansätz sind zu beidem vorhanden, doch die Tendenz schlägt klar in eine Richtung.

Die grundlegende Handlung wurde scheinbar wenig verändert, das Design, die Technik und das Setting dafür sehr. Ob man sich damit anfreunden kann, ist Geschmackssache. Interessant ist jedoch die Fragestellung, was den freien Willen des Menschen ausmacht und ob man sich diesen bewahren kann, wenn man zum Großteil eine programmierte Maschine ist. Dennoch legt der Trailer sehr viel Wert auf die Actionelemente, von daher ist ein wenig zu befürchten, dass der spannende Ansatz in Explosionen, Verfolgungsjadgen und Schießerein untergeht. Außerdem erinnert der Trailer stark an Dredd (zur Kritik).

 




  • Marco

    Na ja, weiß nicht, bin irgendwie skeptisch. Gute Ansätze, aber sieht doch nach einem sehr einfachen Actionspektakel aus.
    Siehe Vergleich Verhoeven Version von Total Recall und das Remake dazu!
    Hoffentlich ereilt Robocop nicht das gleiche Schicksal …