Trailer: Rambo ® The Video Game

Sachen, die die Welt (nicht) braucht: Wer hat eigentlich sehnlichst auf eine „aktuelle“ Videospielversoftung von Rambo gewartet oder gehofft? Na eben.

Grund genug für die (mäßig talentierten und ebenso erfolgreichen) Entwickler von Reef Entertainment (www.reef-entertainment.com), ENDLICH die Filmreihe rund um den von Sylvester Stallone gespielten Vietnam-Veteranen John Rambo in den Stealth/First-Person-Shooter/One-Against-All Äther zu werfen. Da fragt man sich schon, wer genau jetzt Probleme mit der Vergangenheitsbewältigung hat…

Na wenigstens lässt die Betitelung ebenso wie der erste Trailer schon mal ein erstes Urteil auf das fertige Produkt zu – oder, um es mit der Beschriftung des Screenshots auszudrücken: „RamboVideoGame/ HopeDestruction“. Wo war nochmal der Trailer zu GTA V? (hier!)




  • Marco

    Ja, wer braucht das tatsächlich? Außerdem etwas spät, wir schreiben das Jahr 2013 und Rambo hat sich zur Ruhe gesetzt. Es sei denn man hört auf die Gerüchte, dass ein neuer Teil in Planung ist mit dem vielversprechenden Titel Rambo: Last Stand!
    Aber wo bitte ist folgender Stelle aus Rambo III:
    Rambo hält ein blaues Licht in der Hand.
    Rebell: Was macht das?
    Rambo sieht ihn an.
    Rambo: Es leuchtet blau.
    Das ist ein Paradebeispiel für redundanten Dialog, trotzdem kann ich immer wieder drüber lachen 😀 hoffentlich ist die Stelle im Spiel dabei 😉