E3-Ubisoft-Logo-©-ESA-Entertainment-Software-Association,-Ubisoft

E3 2013: Ubisoft Pressekonferenz

Bei der diesjährigen E3 Pressekonferenz von Ubisoft hielten sich neue Titel und Fortsetzungen die Waage. Dadurch ergibt sich eine gute Mischung zwischen altbewährten Spielen und interessanten neuen Games.

Bei den Fortsetzungen Assassin’s Creed: Black Flag, dem Titel Tom Clancy’s The Division oder Rayman Legends können sich zumindest vorerst noch Zweifel einstellen, was den Inhalt und die Figuren betrifft. Ob sie wirklich mit den vorigen Titeln mithalten können oder überhaupt Sinn machen, wird sich zeigen. Das heiß ersehnte Watch Dogs verspricht zwar viel, hier muss man jedoch noch abwarten, wie das Gameplay tatsächlich ausfällt.

[tabgroup] <strong>Watch Dogs</strong>


Eine düstere, dystopische Zukunft beherrscht von alles und jeden durchleuchtender Technik verspricht zumindest ein interessantes Setting. Was bisher zu sehen war, weiß zu gefallen, hoffentlich kann das Gameplay ebenso überzeugen. Aber wenn das Spiel die hohen Erwartungen, die bisher geschürt wurden tatsächlich halten kann, dann steht uns ein grandioses Spielerlebnis bevor.

<strong>Assassin's Creed IV - Black Flag</strong>


Die neueste Instanz von Assassin’s Creed IV – Black Flag weiß zumindest optisch zu überzeugen, ob das Sequel bzw. die Geschichte rund um einen Meisterassassinen aber inhaltlich auch noch viel neues zu bieten hat, bleibt abzuwarten.

<strong>Rayman Legends</strong>


Rayman und seine neuen Kollegen Barbara und Murfy jagen abermals mit halsbrecherischem Tempo durch die Welten. Ein hoher Spaßfaktor scheint vorprogrammiert, aber ist es auch wirklich so gelungen wie der Vorgänger? Erhältlich ab 03.09. für PS3, Xbox 360, Wii U und PS Vita.

[/tabgroup]

Für große Vorfreude sorgt auch South Park: Der Stab der Wahrheit, endlich kann man sich wieder mit den beliebten Kultfiguren in ein Abenteuer stürzen. Ein ganz anderes Kaliber stellt das Multiplayer Action-RPG Tom Clancy’s The Division dar, wo man sich durch ein in die Anarchie gestürztes New York City kämpfen muss. Wer sich aber lieber mit seinen Kumpels heiße Verfolgungsjagden mit der Polizei liefert ist bei The Crew genau richtig.

[tabgroup] <strong>South Park: Der Stab der Wahrheit</strong>



Kann man den Worten von Eric Cartman trauen, dann darf man sich noch dieses Jahr an
South Park: Der Stab der Wahrheit verlustieren. Das neue RPG-Abenteuer rund um die obszönen Helden aus South Park erscheint auf der Xbox 360, PS3 und dem PC.

<strong>Tom Clancy's The Divsion</strong>


Action und Anarchie in einem heruntergekommenen New York. Grafik und Atmosphäre (vor allem die Details am Rande tragen viel dazu bei) wirken überzeugend, ebenso die Zusammenarbeit mit seinen Mitspielern. Wohl ein Muss für jeden Fan von Multiplayern. Das Spiel erscheint voraussichtlich 2014 für PS4 und Xbox One.

<strong>The Crew</strong>


Das Spiel wirkt sehr stimmig, erinnert aber fast zu stark an das große Vorbild. Stellt sich die Frage ob eine Wachblöse ansteht und “The Crew” den bisherigen Meister überholt oder doch nur eine böse Reifenpanne bei Höchstgeschwindigkeit erleidet. Nur ein “Need for Speed”-Klon oder doch mehr? Wir werden es wohl erst 2014 erfahren.

[/tabgroup]

Abgesehen von diesen Titeln hat Ubisoft zudem eine Rocksmith 2014 Edition und Just Dance 2014 angekündigt. Mit Forsetzungen geht es also weiter wie gehabt. Außerdem ist auch The Mighty Quest for Epic Loot auf gutem Wege das Licht der Spielwelt zu erblicken. Darin muss man sein Schloss mit Monstern bevölkern, die dafür sorgen sollen, dass die eigenen Schätze vor Räubern geschützt werden. 

[alert type=“games“]

Zusammenfassend lässt sich noch folgendes anmerken:
  • Die Präsentation und Titel von Ubisoft wurden eher durchwachsen aufgenommen. Leider wurde kaum Gameplay, sondern fast nur Videos gezeigt.
  • Es wird sehr viel Wert auf Forsetzungen, statt auf originelle, neue Titel gesetzt. 
  • Zwei Highlights: Watch Dogs wird immer noch heiß herbeigesehnt und Tom Clancy’s The Division konnte nach anfänglicher Skepsis durch sein Gameplay und dichte Atmosphäre überzeugen. [/alert]