LEGO-City-Undercover-The-Case-Begins-©-2013-Nintendo.jpg0

LEGO City Undercover: The Case Begins

LEGO City Undercover ist derzeit einer der wenigen herausragenden Exklusiv-Titel, die die Wii U zu bieten hat. Wenn das Spiel also für den 3DS ein Prequel spendiert bekommt, darf man auf jeden Fall gespannt sein.

LEGO City Undercover: The Case Begins erzählt die Ereignisse, die sich vor dem Wii U-Titel zugetragen haben. Chase ist Polizei-Neuling und beginnt, sich im Open-World Szenario einen Namen zu machen. Im Grand Theft Auto-Stil gilt es, als Cop auf den LEGO-Straßen für Ordnung zu sorgen. Wer mit den bisherigen LEGO-Spielen schon Erfahrung hat, findet sich schnell zurecht: Als Parodie kommt der Humor nicht zu kurz und obwohl der Spielablauf den der GTA-Reihe penibel nachbaut, ist ein Fokus auf unterhaltsames Gameplay auf jeden Fall vorhanden.


 

Vor allem die weiträumigen Straßen sind für ein Handheld-Spiel beeindruckend. Mit speziellen Fähigkeiten, die sich im Laufe von LEGO City Undercover: The Case Begins freischalten, gibt es in den unterschiedlichen Gebieten unzählige Entdeckungen zu machen. So schlüpft Chase etwa in verschiedenste Verkleidungen, die jeweils Zugriff auf neue Bereiche ermöglichen.

Zwar ist das The Chase Begins nicht vollends Open-World – oftmals begibt sich Chase an separate Schauplätze – aber im Zentrum steht auf jeden Fall eine umfangreiche Stadt. Wenn Chase sich also nicht gerade Autos borgt, um durch die Straßen zu fegen, ist das Spiel immer noch ein unterhaltsamer 3D-Plattformer. Der Nebel, der sich aufgrund der Größe nicht vermeiden lässt, fällt dabei beim Spielen nur selten ins Gewicht und trübt nicht den ganz besonderen Charme, den ein LEGO Handheldtitel mit 3D-Grafik hinterlässt.

LEGO City Undercover: The Case Begins ist ein passabler Verwandter des Originals, der in seiner Bandbreite klar auf Handheld-Level bleibt – da es aber derzeit keine wirklichen Alternativen auf dem System gibt, ist der Titel als GTA-Ersatz durchaus zu empfehlen.

Plattform: 3DS (Version getestet), Spieler: 1, Alterfreigabe (PEGI): 7, Release: 26.04.2013, Link zur Homepage