Crimson-Shroud-©-2012-Level-5,-Nintendo

Crimson Shroud

Guild01 ist ein spannendes Projekt aus Japan: Unter dem Publisher Level-5 arbeiten drei verschiedene Game-Design Legenden (und ein Comedian) völlig unbeeinflusst an kleineren Spielprojekten für den 3DS.

Neben den Werken von Goichi Suda (Killer7, No more Heroes) und Yoot Saito (Erschaffer der völlig schizophrenen Seaman-Reihe) ersinnt Yasumi Matsuno (Vagrant Story, Final Fantasy Tactics) dabei ein Rollenspiel: Crimson ShroudZielsetzung war es, ein Spiel zu schaffen, das wie ein klassisches Pen-&-Paper Rollenspiel aufgebaut ist – im Stil von Dungeons & Dragons. Plastische Spielfiguren werden über 2-dimensionale Kerker-Karten bewegt und mehrseitige Spielwürfel kommen im Kampf zum Einsatz.

Nur Vorsicht: Wer die Würfel mit dem Touchpad zu hektisch herumschleudert, der braucht sich nicht wundern, wenn einer davon auskommt (!) und eine Spielfigur trifft. Typisch für Matsuno ist dabei der Plot: Es wird eine vielschichtige Fantasy-Welt ausgeleuchtet, wobei politische Aspekte genauso im Rampenlicht stehen wie die Beziehungen der Hauptcharaktere. Auch in der Erzählweise orientiert sich das Crimson Shroud am zugrunde liegenden Design-Prinzip: Blumige Texte werden verwendet, um wie ein kompetenter Spielleiter die unterschiedlichen Ereignisse mit Detailreichtum auszuschmücken.


 

Natürlich wird nicht pausenlos gewürfelt: Im Herzen des Systems steht ein klassisches rundenbasiertes RPG, dem ein komplexes Spielsystem zu Grunde liegt. Der Spieler steuert drei Charaktere: Einen Kämpfer, eine Magierin und einen Bogenschützen, man sammelt statt Erfahrungspunkten neue Ausrüstungsgegenstände, die in einem Crafting-System weiterverarbeitet werden, um den Fortschritt sicherzustellen. Spezielle Skills und Magie-Einsatz werden oft mit den erwähnten Würfel-Werten aufgebessert und obwohl das ganze System nicht allzu gut erklärt wird und den Spieler etwas überrumpeln kann, ist es mit ein wenig Geduld und Motivation auf jeden Fall zu meistern.

Die Präsentation ist der Thematik angepasst: Detailverliebte Spielfiguren stehen starr auf dem Spielfeld, während das Spiel mit Zahlen um sich wirft. Besonders gelungen ist der orchestrale Soundtrack der eigentlich auch einer viel größeren Produktion würdig wäre. Wer trotz der gnadenlosen Schwierigkeit bis zum Ende kommt wird feststellen, dass die etwa acht Stunden wie im Flug vergangen sind – ein New Game+ Modus versucht aber, die Lebenszeit des Titels noch zu erweitern. Crimson Shroud ist einer jener kleinen RPG-Happen, die genau bissgerecht und für Fans des Genres dadurch überaus empfehlenswert sind. Detail am Rande: Guild02 ist derzeit bereits in Entwicklung, diesmal unter anderem mit Mega Man-Mastermind Keiji Inafune. Man darf auf das Ergebnis gespannt sein.

Plattform: 3DS (eShop, Version getestet), Spieler: 1, Altersfreigabe (PEGI): 7, Release:13.12.12http://level5ia.com/blackbox/uk/crimson-shroud/