Two-Door-Cinema-Club-©-Skalarmusic

Konzertvorschau: Two Door Cinema Club

Something good can work – das könnten wir hier gleich einmal als Leitspruch für die momentane Tour der irischen Truppe Two Door Cinema Club verwenden…

So heißt nicht nur ein Lied auf ihrem ersten Album Tourist History, sondern auch wirklich der gesamte Leitfaden für ihre bisherige, sehr erfolgreiche Karriere. Wie gesagt sind sie wieder auf Tour, die Irish boys aus der Nähe von Belfast – immer wieder interessant, was sich auf dieser kleinen Insel musikalisch alles tut. Kennt man die wirklich sehr kleine Stadt Belfast ist es vielleicht nachzuvollziehen, dass man da hinaus in die weite Welt will – und vor allem auch dann, wenn man hört, was diese Band zu bieten hat. Schon auf der einen Platte jagte ein Ohrwurm den nächsten (da brauche ich nur lachend anzustimmen: No one can talk, no one gets off), allen voran natürlich der absolute Hit Undercover Martyn, eine der Indierock-Hymnen 2010.

[tabgroup] Wann  25. Februar 2013 Wo Planet.tt / Gasometer /  Wienwww.planet.tt Line-Up

20:00: Dog is Dead
ca. 21.00: Two Door Cinema Club Tickets  Tickets 27 (Vvk)  [/tabgroup]

Auch das zweite Album der Band – Beacon, letztes Jahr erschienen – nimmt den alten Erfolg wieder auf und beschert den Fans genau das, was sie gerne hören wollen. Da verzeiht man sogar das 90er Jahre-Flinserl und die gar übertriebene Schmalzlocke des jugendlich gebliebenen (zumindest im Aussehen) Sängers Alex Trimble im Video zu Sun – der Song ist dazu auch einfach viel zu gelungen präsentiert.



Jetzt ist es soweit – die drei charmanten Herren aus dem hohen Norden haben einen Termin im Gasometer angekündigt. Was es da allem voran geben muss: Gitarren, Gitarren, Gitarren. Wer Two Door Cinema Club kennt, weiß, dass dieses Instrument so quasi das Heiligtum ihre gesamten Musikschaffens darstellt. Die wird schnell, langsam, einfühlsam, rau, rauf, runter, laut, leise, hoch, tief, spritzig, sensibel, stakkato-artig, melodiös und noch auf ungefähr tausend andere Arten gespielt.

Wer sich also zu denjenigen zählt, die das Gasometer vielleicht wegen der Soundqualität nicht so sehr, aber wegen der riesigen Tanzfläche, zu der es werden kann, dennoch schätzen – ab zum Ticketstand, ein paar Karten gibt es noch für Two Door Cinema Club am 25. 2. 2013.