Festivalsommer © skalarmusic

Festival-Alternativen 2012

So ein Festival, das ist schön, so ein Festival, das macht Laune – besonders dann, wenn es nicht nur mit Überfüllung, Über-Verkaterung und alarmierender Insomnie verbunden ist. Manch einer geht ja auch wegen der guten Musik hin. Wer genau das sucht, den zieht es vielleicht nicht unbedingt auf’s Nova Rock oder Frequency, sondern in andere Gefilde…

Das schöne Wiesen im Burgenland beispielsweise hat auch heuer wieder zahlreiche musikalische Schmankerl zu bieten, auf die man sich freuen kann.  Beispielsweise das Harvest Art Festival  – das (natürlich nur hinter vorgehaltener Hand) auch als „das kleine Frequency“ bezeichnet wird, bei dem am 16. Juli The Kooks und The Frames-Mastermind Glen Hansard als Headliner zum gemütlichen Indie-Come Together laden. Bis 2. März gilt laut Veranstalter für die Tickets noch ein vergünstigter übrigens Frühbucherpreis.

Weiters geht’s in Wiesen feucht-fröhlich zu am Sunsplash Reloaded – das übrigens auch als „familienfreundlichstes“ Festival gilt. Gentleman sowie Mono & Nikitaman geben dort am 25. August den Ton an. Das Lovely Days wiederum setzt am 7. Juli auf Lou Reed mitsamt Band als Headliner, um nostalgisch vielleicht die guten alten Velvet Underground-Tage nochmal Revue passieren zu lassen, während am Forestglade am 14. Juli Incubus zum Mitrocken einladen.

Am Picture On zeigt sich mit Jimmy Cliff, In Extremo, Clara Luzia, Anti-Flag und die Leningrad Cowboys vom 10. bis 11. August in Bildein/Burgenland ein interessanter Mix für jeden Geschmack.  Übrigens – jazzig wird’s diesen Sommer natürlich auch wieder: Zur Nova Jazz & Blues Night am 21. Juli finden sich etwa  George Benson Lizz Wright & Raul Midon sowie Trombone Shorty in Wiesen ein. Auch der Buena Vista Social Club ist mit dabei – zum wahrscheinlich letzten Mal in ihrer gewohnten Formation in Österreich zu sehen!

Und wer dann noch immer nicht genug hat, kann noch vom 31. August bis 1. September in Wiesen am Two Day A Week seine letzten Energiereserven bei Flogging Molly, In Flames oder den Donots verpulvern. Wozu ist der Sommer denn sonst da?

Alle Informationen findet ihr unter: www.wiesen-festivals.at