Fleet Foxes ©  Bella Union/Sub Pop

Konzertvorschau: Fleet Foxes

Als die Fleet Foxes 2008 mit der ”Sun Giant” EP und ihrem Debütalbum auf der Bildfläche erschienen, entfachten sie eine ungebrochene Welle der Begeisterung, die sie blitzartig rund um den Globus bekannt machte und auch den Beginn des jüngsten Folk-Revivals einläutete.

Dieses Phänomen spiegelte sich 2008 auch in den Jahresbestenlisten wider, wo ihnen in einer Vielzahl von Musikmagazinen und Zeitungen die Ehren des Album des Jahres oder Band des Jahres zuteil wurden. Mit der neuen Single ”Helplessness Blues”, dem Titeltrack des Ende April erschienenen zweiten Albums, meldeten sich die Fleet Foxes eindrucksvoll zurück.


Alles, was die Folk-Band rund um Sänger und Songschreiber Robin Pecknold vor drei Jahren quasi über Nacht berühmt (Doppel-Platin in England) machte und weltweit gleichermaßen Kritiker und Fans begeisterte, findet sich in diesem Song wieder: ihre Liebe zum mehrstimmigen Gesang sowie ihr untrügliches Gespür für bezaubernde Harmonien und eingängige Pop-Melodien. Also, rein in die Kordhose und alles hin zum Museumsquartier!

Wo: Museumsquartier Halle E/Wien

Wann: 16. 11 2011

Tickets: VVK € 25 (Stehplatz), € 28 (Sitzplatz)/ AK € 31,70

Support: Alela Diane