Battlefield-3-©-2011-EA

Battlefield 3

8
Action

Wenn es um Ego-Shooter geht, zählt die Battlefield Reihe (mit Recht) zu den beliebtesten und momentan erfolgreichsten Spielen. Vorwiegend wegen dem hervorragenden Mutliplayer-Modus, aber auch wegen seiner grandiosen Grafik und unglaublich intensiver Action. Ebenso typisch für Ego-Shooter ist allerdings auch die vollkommene Nebensächlichkeit einer Geschichte. Gleiches gilt natürlich auch für Battlefield 3, präsentiert sich hier nichts weiter als eine null-acht-fünfzehn Handlung. Da man jedoch von Beginn an direkt in die Action involviert ist, kann man darüber hinweg sehen, weil man vor lauter Schusswechsel ohnehin nicht zum Atemholen kommt.


Figurenentwicklung ist zwar auch kein allzu wichtiges Element, dennoch kommen sie, dank grandiosem Design und Voice-Over angenehm lebendig rüber. Überhaupt ist das Design und die Grafik des Spiels top. Die verschiedenen Locations sind mit Details angereichert, manchmal möchte man schon fast meinen, dass das Ganze zu realistisch ist, sieht man sich nicht nur mit zahlreichen Gegner konfrontiert, sondern bekommt auch die Hektik eines Feuergefechts vermittelt.

Trotzdem steht bei Battlefield 3 (wie bei der gesamten Reihe) natürlich der Multiplayer-Modus im Vordergrund. Und für Kenner und Fans der Vorgänger stellt der neue Teil ein absolutes Muss dar. Für Spieler, die wenig bis gar keine Erfahrung mit Ego-Shooter haben, sollte jedoch dringend abgeraten werden. Selbst im einfachen Modus ist Battlefield 3 kein Kinderspiel.

Plattform: PC, PS3 (Version getestet) , Xbox 360, Altersfreigabe (PEGI): 16, Spieler: 1, 2 – 64 online, Erscheinungsdatum: 27.10.2011