Infamous-©-2009-Sony

inFAMOUS

9
Action-Adventure

Durch eine gigantische Explosion wird ein großer Teil von Downtown Empire City zerstört und kostet viele unschuldige Zivilisten das Leben. Der Jedermann Cole MacGrath überlebt das Unglück und sieht sich mit der Tatsache konfrontiert, das er von nun an mit übernatürlichen Kräften ausgestattet ist. In der Rolle eines Superhelden, der Blitze aus seinen Händen schleudern kann, darf sich der Spieler sein eigenes Schicksal suchen: Entscheidungen, ob man nun harmlose Zivilisten mit seinen neuen Fähigkeiten wiederbelebt (schließlich ist er ja ein wandelnder Defibrillator) oder einfach grillt sollten demnach gut überlegt sein.

Je nach Spielweise ändert sich die Farbpalette von Coles Energie-Ausstößen, sein Aussehen, sein Auftreten und das Missionsgefüge – was natürlich Lust auf einen zweiten Durchgang schafft.


Das Sommerloch 2009 scheint für PS3-Jünger gefüllt zu sein, selten sah man einen Exklusivtitel von so hoher Qualität: Eine riesige, lebendige Großstadt a la GTA IV im apokalyptischen Look, ein wieselflinker und superb animierter Fassadenkletterer als Held und eine im Graphic-Novel-Stil erzählte Geschichte lässt InFamous als fast perfektes Rundumpaket (einige kleine Grafikschnitzer, lange Wegstrecken innerhalb der Stadt und viele geklaute Ideen) Spielerherzen höher schlagen.

Plattform: PS3 (Version getestet), Altersfreigabe (PEGI): 16+, Spieler: 1, Erscheinungsdatum: 29.05.2009